Mein Jahr 2023 in Zahlen

M

Ich habe insgesamt 2.768 Stunden geschlafen. Das sind 115 Tage, und damit fast auf die Stunde gleich viel wie 2022.

Ich war 2023 auf sechs Konzerten, gleich viele wie 2022. Mein Highlight: Bruce Springsteen & The E-Street-Band in Wien.

Ich habe 52 Bücher gelesen, um dreizehn mehr als 2022. Mein Lieblingsbuch 2023 ist eigentlich eine Buch-Serie in 23 Bänden: A Series Of Unfortunate Events von Lemony Snicket

Ich bin 68 mal gelaufen (2022: 75). Damit bin ich meinem Ziel von 100 mal weit hinterhergelaufen (haha).

Ich hatte mit meiner Frau 47 Business Breakfasts, 44 Filmabende und 12 Dates.

Ich war auf keiner Hochzeit, keiner Taufe und keinem Begräbnis.

Ich habe 754 Liter schwarzen und grünen Tee getrunken, also rund zwei Teekannen pro Tag. Der durchschnittliche Österreicher trinkt 33 Liter Tee pro Jahr (allerdings vorwiegend Früchtetee).

Ich habe 1.346 Podcasts gehört, durchschnittlich 3,6 pro Tag.

Ich habe auch heuer wieder mehr Geld für mein Auto ausgegeben als für Weiterbildung. Sehr viel mehr Geld, denn unser Auto kommt ins Rentenalter.

Meine Fische haben sich 2023 in die ewigen Jagdgründe verabschiedet. Das Aquarium ist damit Geschichte.

Song des JahresHerbert Grönemeyer: Angstfrei

[Meine Jahre 2022, 2021 und 2020]

Entdecke mehr von schmatzberger.com

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.