Zuerst ein Bildungsauftrag

Z

Wir neigen dazu, das Vorwissen unserer potenziellen Kund*innen zu überschätzen.

Weil wir uns so intensiv mit unserem Thema, mit unseren Produkten und Angeboten auseinander gesetzt haben, gehen wir unbewusst davon aus, dass andere das auch tun.

Und so stellen wir immer wieder ernüchtert fest, dass bevor wir jemanden unsere Angebote verkaufen können, wir erst mal erklären müssen, worum es da eigentlich geht. Was wir da eigentlich tun und wollen.

Und zwar von Anfang an. Ganz von Anfang an.

Denn was wir für die absoluten Basics halten, ist für viele unserer Kund*innen komplettes Neuland.


Entdecke mehr von schmatzberger.com

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.