Angstsparen

Es gibt sicher viele gute Gründe, sein Geld zu sparen. Weil man eine größere Investition vor hat, oder weil man das Glück hat, weniger Geld zu brauchen, als man zur Verfügung hat.

Aber Sparen aus der Angst heraus, dass gerade schlechte Zeiten anbrechen und einem sonst über kurz oder lang das Geld ausgehen wird, ist eine fragwürdige Motivation.

Und wird auch nur zweifelhafte Erfolge bringen, denn: Wer aus Angst beginnt zu sparen, beginnt auch damit aufzuhören zu leben.