Grade des Verstehens

G

Bei der Mathematik-Nachhilfe für meine Nichte war wunderbar zu beobachten:

Es ist relativ leicht, das Wie zu erklären. Das Verfahren, den Rechengang, das Rezept. Wie man etwas machen soll, um zum richtigen Ergebnis zu kommen, ist noch relativ leicht zu vermitteln und zu kapieren.

Aber das Warum einer Rechnung zu verstehen, das ist ein ganz anderes Kaliber. Zu verstehen, was da eigentlich passiert, wenn man einen Rechengang ausführt, quasi hinter die Kulissen zu schauen und den Dingen auf den Grund zu gehen, das fällt sowohl Lehrern als auch Schülern schwer.

Und so kommt es, dass wir alle Tag für Tag sehr pflichtbewusst und präzise Dinge tun, von denen wir keine Ahnung haben, warum.


Entdecke mehr von schmatzberger.com

Subscribe to get the latest posts sent to your email.