Keinen Fehler machen

K

„Wenn Sie in Ihrem Unternehmen etwas falsch machen, haben Sie dafür die Konsequenzen zu tragen!“, sagt die Dame von der WKO beim Gründer*innen-Workshop.

Und genau darum geht es vielen Gründer*innen in der Gründungsphase: Nur ja keine Fehler machen mit Gewerbe, Finanzamt oder Sozialversicherung.

Für diese Menschen ist die wertvollste Beratungsleistung, Orientierung zu geben im Gründungs- und Behördendschungel und sie da unbeschadet durchzubringen.

Dabei geht es beim Gründen doch eigentlich um etwas ganz, ganz anderes…


Entdecke mehr von schmatzberger.com

Subscribe to get the latest posts sent to your email.