Maik Pfingsten: Warum deine Kunden nicht kaufen

Productized Service Podcast, 2. August 2021

Link zum Podcast

„Verkaufen ist oft nicht unser Lieblingssport.“

Warum Kunden nicht kaufen:

  1. Du verkaufst nicht. (Du trommelst nur.)
  2. Du lenkst dich ab. (Du machst alles, nur keine Sales-Aktivitäten.)
  3. Du löst kein Problem. (vs. „eine Person, ein Problem, eine Lösung“)
  4. Du löst keinen Schmerz. (Du hast nur Nice-to-Have-Produkte und -Lösungen im Angebot)
  5. Dein Nutzenversprechen ist zu vage. (Für den Kunden nicht greifbar. Unsere Flughöhe ist viel zu hoch. Ein typisches Expertenproblem. Werde spezifisch!)
  6. Deine Preisstrategie ist verwirrend. (Auch ein Expertenproblem. Zu viele Preisvarianten. Aber auch: Du hast nur einen einzigen Preis – und damit hat der Kunde keinen Ankerpreis.)
  7. Du hast eine zu große Zielgruppe. (Du musst in die Nische!)
  8. Du erreichst einfach nicht die richtigen Menschen. (Von Likes kannst du dir nichts kaufen.)
  9. Die Kunden haben (noch) kein Vertrauen. (Niemand verliert gern Geld oder sein Gesicht. Vertrauen entsteht nicht von heute auf morgen. Wichtig: Sprich die Sprache der Kunden.)
  10. Du kopierst jemanden. (Absichtlich oder unbewusst)