Mitarbeiter gesucht

Die ÖBB suchen angeblich 2.000 – 3.000 neue Mitarbeiter*innen. Und finden sie nicht.

Ein Frisör in Mödling hätte genug Kundschaft, um eine weitere Frisörin zu beschäftigen. Er findet aber keine.

Das ist ein Problem. Ein großes Problem. Aber immerhin eines, worüber sich Ein-Personen-Unternehmen keine Gedanken machen müssen.