Roman Kmenta: Wie du denken musst, um Unternehmer zu sein

Ein Unternehmen das läuft Podcast, 10. August 2021

Link zum Podcast

Wie du denken musst, um Unternehmer zu werden:

  1. Ich bin ein Unternehmer. (Und nicht: Ich bin Grafiker.)
  2. Ich bin nicht mein Unternehmen.
  3. Ich arbeite am Unternehmen und nicht im Unternehmen.
  4. Ich muss nicht arbeiten, um Geld zu verdienen.
  5. Ent-Spezialisierung ist wichtig. (Unternehmer müssen einen Überblick über viele verschiedene Themen haben.)
  6. Ich brauche Mitarbeiter, um zu wachsen. (Du kannst es dir nicht leisten, keine Mitarbeiter zu haben.)
  7. Zeit ist mein wertvollstes Gut.

Für Fortgeschrittene

  1. Mein Unternehmen braucht mich nicht.
  2. Für die Zukunft meines Unternehmens gibt es mehrere Möglichkeiten.