Stärkenbündel

S

Das Erfolgsgeheimnis vieler Gründer*innen ist nicht die eine Stärke, sondern die einmalige Kombination von (einzeln betrachtet) unspektakulären Fähigkeiten.

Wie der ehemalige Bankberater, der dann bei der Stadtverwaltung in der Planung tätig war und jetzt die Baubranche genauso kennt wie die Banken – und damit ein idealer Projektabwickler ist.

Oder der Psychologe, der gerne surft und jetzt Therapie und Surfen verbindet.

Die Kombination ist individuell, einzigartig und wird deswegen am Markt geschätzt.

[Danke Scott Adams für diesen Gedanken, der das Ganze talent stacks nennt.]

Entdecke mehr von schmatzberger.com

Subscribe to get the latest posts sent to your email.