🎙 Steve Dotto: Why your website is still important

Grey Matters Podcast #25, 28. Juni 2019

Der Podcast

Link zur Podcast-Website

Meine Notizen

Steve Dotto: „I need you to start thinking about your website as the asset that it really is. It is the front door of your business, of your personality, of your persona, of your brand. It is the same as having somebody into your office, to sit down for a face to face when they come to your website. So the import of developing and designing a good quality website is paramount. It’s something you have to pay attention to.”

Was seine Website für Steve leisten soll:

  • „For me it all comes down to creating engagement.“
  • Besucher sollen das Gefühl haben „that I honour their visit, that I respect that they’ve come and that they can find exactly what they were looking for“.
  • „I want them to have a satisfying visit, and I want them to come back.“
  • Wie man das erreicht? „Make sure your website is packed full of relevant content.
  • Dazu muss man verstehen, was die Zielgruppe sucht, was deren „pain points“ sind, wie ich ihr helfen kann.
    • Die Website drückt die Essenz des eigenen Business aus.
  • Steve ist „proud of the website we live in“. Es ist wie wenn er keine „ratty furniture“ in seinem Wohnzimmer mehr hat. Ich glaube, das macht auch was mit ihm. Er ist stolz, and it shows.

Steve verwendet WordPress und lässt sich dabei helfen. Steve hat gelernt, was WordPress kann und worum es geht – „and ultimately that has served me very well“.

Er hat eine Designerin und „a technical back-end person“, „because sometimes things break“. Steve beschäftigt sich mit Problemen nicht, sondern gibt sie weiter. Ihm ist wichtig, dass die Besucher keine technischen Probleme bei ihrem Besuch haben. Das passt wohl auch zu seinem Verständnis von „Gastfreundschaft“: Er will, dass das schnell repariert ist – aber er will es eben nicht selbst reparieren. Und das kostet eben ein bisschen was pro Monat. Für ihn ist es ein gutes Investment.

I always believe that your website should have plenty of opportunities for people to register for your newsletter or for your maillist, encouraging them to join your community in some way.”

  • Dafür braucht man „list builders”: Dokumente, die Leute downloaden können und die Wert für die Besucher haben.
  • Bei ihm ist das v.a. sein Toolkit („it’s brought thousands of e-mails into our system)
  • „a variety of good list-building opportunities“

Steve verwendet (auch) „Pretty Links“. Das taugt ihm sehr, weil er Links weitergeben kann, die man sich gut merken kann (v.a. wenn man unterwegs ist)! „One of the most valuable tools I have on my website.”

Es ist ein kontinuierlicher Prozess, wo wir immer wieder herausfinden „how we can make our website more valuable as we go along”. Jede Minute, die wir damit verbringen, unsere Website noch mehr accessible, noch nützlicher, noch einfacher zu gestalten, „is time well spent”. Weil der Besucher ja quasi das Wohnzimmer meines Online-Business betritt. Welchen Eindruck hat er/sie? Weil: The wrapper matters! Die Besucher sehen das – bewusst oder nicht – aber it shows!