Ut aliquod fiat

U

„Hauptsache, es passiert etwas!“ Das ist ein Leitspruch aus der Medizin: Wenn ein Arzt mit seinem Latein am Ende ist, wird er trotzdem irgendetwas unternehmen.

Der Arzt wird auf jeden Fall irgendeine Untersuchung machen oder irgendeine Therapie versuchen – denn nichts zu tun, wäre noch schlechter. Das würde dem Patienten nämlich den Eindruck vermitteln, dass entweder der Arzt inkompetent oder sein Fall hoffnungslos ist. Beides keine sehr ermutigende Optionen.

Hauptsache, es passiert irgendetwas. Hauptsache, wir unternehmen irgendetwas – und sitzen nicht nur ratlos herum. Das mag für Ärzte sinnvoll sein, aber in den seltensten Fällen auch für uns Lifestyle Entrepreneure.


Entdecke mehr von schmatzberger.com

Subscribe to get the latest posts sent to your email.