Wolf Lotter: Die Welt und wie wir sie wieder verstehen

No Story No Glory Podcast #24, 3. November 2020

Zum Podcast

„Das Verhältnis zur Ökonomie, das die allermeisten Menschen haben, ist nicht nur gestört, sondern es ist gar nicht da.“

Wenn dir eine Ressource zu knapp ist, dann musst du dein Hirn einschalten. Du  musst nachdenken, wie du diese Ressource ersetzen kannst. Und die Möglichkeiten dazu sind heute besser denn je.

  • „Das ist das eigentliche Problem: Kopfarbeit ist anstrengend. Das wollen die Leute nicht.“

„Wenn wir uns heute Spezialisten anschauen, dann gibt es nur mehr ganz, ganz wenige… oder es gibt überhaupt ganz wenige, die in der Lage sind, das, was sie tun, einigermaßen verständlich rüberzubringen. Und die Bitte darum gilt ja als Zumutung.“

„Es ist im Grunde genommen ein System geworden, in dem es Silos gibt, die man gelegentlich anzapft, aber immer weniger nutzen kann.“

Über Unternehmenskultur: „Es ist ja immer das Gleiche: Wenn die Leute ständig über etwas reden, dann ist es verloren gegangen, weil sonst musst du nicht drüber reden, sonst ist es ja da.“