Non-profit

Unter Solopreneuren gibt es wohl keine Non-Profit-Organisationen.

Welchen Sinn hätte das auch? Einzelunternehmer*innen haben ja nichts anderes als ihren Gewinn, um sich ihr privates Leben zu finanzieren. Von irgendwas müssen sie ja leben.

Ein Solo-Business, das keinen Gewinn erwirtschaftet, hilft niemandem.